​​​​​​​​​​Computershare Deutschland (dazu gehören Computershare Deutschland GmbH & Co. KG, Computershare Governance Services GmbH, Computershare Investor Services PLC sowie Computershare Communication Services GmbH), im folgenden „Computershare" genannt, freut sich über Ihren Besuch dieser Webseite.

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website geben und Sie über Ihre Rechte informieren.

Verantwortlich ist:

Computershare Deutschland GmbH & Co. KG
Elsenheimerstraße. 61, 80687 München
Tel.: +49 89 30903 0
E-Mail: contact@computershare.de

 

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:

Computershare Deutschland GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Elsenheimerstraße. 61, 80687 München
Tel.: +49 89 30903 0
E-Mail: datenschutz@computershare.de

​a)      Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO automatisch die Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

b)      Kontaktaufnahme per E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten oder Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Rechtsgrundlage ist insoweit Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

c)      Einsatz von Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die bei Aufrufen unserer Website von unseren Webservern an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihren Rechner für einen späteren Abruf bereitgehalten werden. 

Cookies ermöglichen es, dass sich die Website wichtige Informationen „merkt", um die Benutzerfreundlichkeit dieser Website für Sie zu verbessern, wie z.B. die Einstellung Ihrer bevorzugten Sprache.

Cookies können nicht auf Ihren Computer zugreifen, Daten von Ihrem Computer einsehen oder auf sonstige Weise persönliche Informationen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind, mit anderen austauschen.

Auf unserer Website verwenden wir essenzielle Cookies, die zwangsläufig für den Betrieb der Webseite notwendig sind und funktionale Cookiesl, um kurzfristig Benutzereinstellungen zu speichern, z.B. Ihren Standort und/oder Ihre Spracheinstellung. Dadurch müssen Sie nicht jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, Ihre Einstellungen erneut vornehmen.

Die Einbindung von Third Party Cookies in unsere Website erlauben wir nicht. 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung durch Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen einen besseren und auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können.

Wir empfehlen Ihnen, Cookies von unserer Website zuzulassen, da es uns hilft, den Benutzerkomfort für Sie und andere Besucher unserer Website zu verbessern. Sie können Cookies auch blockieren und löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Informationen dazu erhalten Sie über die Hilfe-Funktion Ihres Webbrowsers (z.B. Microsoft Internet-Explorer oder Firefox), den Sie für den Zugang zum Internet nutzen.

d)      Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google").

Diese Webseite verwendet keine Google Analytics "Cookies".  Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt, und somit eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

In unserem Auftrag wird Google die anonymisierten Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten und Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Diese beinhalten Informationen über die Basismessung, d.h. wie viele Besucher wann welche Seiten aufgerufen haben.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist es, die Nutzung der Website zu analysieren, diese zu verbessern und interessanter zu gestalten.


Einzelne Prozesse und Serviceleistungen, wie Informationstechnologieleistungen und sonstige administrative Supportleistungen beim Betrieb unserer Website,  erbringen wir durch andere Unternehmen der Computershare-Gruppe oder durch sorgfältig ausgewählte und beauftragte Dienstleister. Diese verarbeiten personenbezogene Daten in unserem Auftrag nur gemäß unseren Weisungen und unter unserer Kontrolle und ausschließlich zu den in dieser Datenschutzinformation beschriebenen Zwecken.

Ferner behalten wir uns vor, die angefallenen Zugriffsprotokolldaten zu nutzen bzw. an Dritte weiterzugeben, soweit dies zur Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften oder rechtlichen Anforderungen, insbesondere zum Datenschutz sowie zum Schutz der Integrität der Website oder zur Unterstützung von Ermittlungen von Vollstreckungsbehörden bzw. von Ermittlungen über Angelegenheiten betreffend die öffentliche Sicherheit, erforderlich ist.​

Einige Prozesse und Serviceleistungen werden von Unternehmen der Computershare-Gruppe oder einem Dienstleister erbracht, die ihren Sitz in einem Land außerhalb der Europäischen Union/des EWR haben. Bei diesen Dienstleistern wird das nach dem EU-Datenschutzrecht erforderliche angemessene Datenschutzniveau durch Einhaltung der Vorgaben der Art. 45 ff. DSGVO eingehalten.​

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Erfüllung der oben genannten Verarbeitungszwecke erforderlich ist und uns nicht gesetzliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten zu einer weiteren Speicherung verpflichten. ​

> Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft gem. Art. 15 DSGVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.​

> Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

> Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u.a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.

> Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

> Recht auf Widerspruch

Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1, Buchstabe e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gemäß Art. 21 DSGVO zu widersprechen.

> Recht auf Widerruf

Sofern Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 7 DSGVO verarbeitet werden, können Sie diese jederzeit mit sofortigter Wirkung nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen.

> Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht, sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die für Computershare Deutschland GmbH & Co. KG und die Computershare Communication Services GmbH zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27, 91522 Ansbach
https://www.lda.bayern.de/de/kontakt.html

Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, dass wir diese vorliegende Datenschutzerklärung aktualisieren müssen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen. ​

Stand: November 2020

​​​​​​​