​​​​​​

MANAGING DIRECTOR, COMPUTERSHARE INVESTOR SERVICES PLC EUROPE
Jay Foley

Jay Foley ist Managing Director von Computershare Investor Services PLC in Europa, verantwortlich für alle Employee Equity Plans unserer in Europa ansässigen Kunden. Mit seinem Team von Equity-Plan-Experten an mehreren europäischen Standorten leitet er die Entwicklung, Implementierung, Verwaltung und Kundenbetreuung von Employee Equity Plans für internationale Kunden in globalen Märkten.

Jay Foley verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Equity-Plan-Bereich, unter anderem als Geschäftsführer bei Morgan Stanley Smith Barney sowie bei der First Chicago Trust Company of New York. Er engagiert sich in mehreren Fachorganisationen, darunter als Vorstand der Global Equity Organization (GEO), dem weltweit größten Verband der Equity-Plan-Branche. Sein Studium absolvierte Jay Foley an der Tulane University in New Orleans mit einem B.A.-Abschluss in Internationalen Beziehungen und Spanisch.

BRANCH MANAGER, COMPUTERSHARE DEUTSCHLAND
Tobias Martin

Tobias Martin verantwortet seit April 2017 den Geschäftsbereich Employee Equity Plans bei Computershare in Deutschland.

Nachdem er bereits seit 1999 Erfahrung im Bereich Privatkundenbetreuung und Wertpapierhandel auf Bankenseite sammeln konnte, wechselte Tobias Martin 2005 zur Handelsabteilung der VEM Aktienbank.
Dort war er als Wertpapierhändler im Bereich Designated Sponsoring von Deutschen Mid Caps und im Bereich Eigenhandel Deutscher Blue Chips tätig.
Nach der Eingliederung der VEM Aktienbank in die Computershare-Gruppe, trat er 2012 dem Bereich Employee Equity Plans als Client Relationship Manager bei, wo er zuletzt maßgeblich am Ausbau der Automatisierung von Aktientransfers und anderen steuerrechtlichen Themen beteiligt war.

​​