​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​TAG 1 ​​​​​27. OKTOBER 2016
​​10.00 UhrBegrüßung und Vorwort
Steffen Herfurth, CEO Continental Europe, Computershare
​10.30 UhrDie Hauptversammlung als Instrument zur Verbesserung der Aktienkultur​
Dr. Christine Bortenlänger, Deutsches Aktieninstitut e. V.
​11.15 UhrKommunikation zwischen Aufsichtsrat und Investor – Leitsätze für den erfolgreichen Dialog
​Daniela Mattheus, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
​12.00 Uhr​​Mittagspause
​13.00 Uhr​Corporate Governance-Erwartungen aus der Sicht eines institutionellen Investors 
​Ingo Speich, Union Investment Privatfonds GmbH
​13.45 UhrÜberblick zur aktuellen Rechtsprechung sowie praxisrelevante Urteile für Ihre Hauptversammlung
​Dr. Hans-Ulrich Wilsing, Linklaters LLP 
​14.30 Uhr​​Kaffeepause mit Erfrischungen
​15.00 Uhr​​HV – neu denken 

Kreative und innovative Ansätze für Ihre HV

Christian Jeschke, Director Sales & Account Management, Computershare

Mit Best Practice-Vorträgen von Unternehmen aus dem DAX 30, unter anderem:

HV-Bericht des Vorstandes: „Wie die HV-Bühne zum Wohnzimmer wurde"
Andreas Schmidt, DEUTSCHE TELEKOM AG

​17.15 Uhr​Ende der Veranstaltung
ca. 17.30 UhrOptional: Work-out mit Lars Schlichting, Personal Trainer
Das Work-out findet vorzugsweise draußen statt - die Gelegenheit, wieder Kraft zu tanken.  
​ca. 18.00 Uhr​Get-together
​19.00 Uhr​Abendveranstaltung

​​Tag 2​28. OKTOBER 2016
​07.00 UhrOptional: Work-out mit Lars Schlichting, Personal Trainer
Das Work-out findet vorzugsweise draußen statt – die Gelegenheit, wieder Kraft zu tanken.​
​09.00 UhrBegrüßung und Zusammenfassung Vortag 
Christian Jeschke, Director Sales & Account Management, Computershare
​09.15 UhrDSW – Schwerpunktthemen der Hauptversammlungssaison 2017
​Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e. V. und Mitglied der Regierungskommission des Dt. Corporate Governance Kodex
​10.00 UhrDie Folgerungen aus der Praxis: Best Practice für die kommende HV-Saison
​Ralf Pickert, Key Account Manager, Computershare
​10.45 Uhr​​​​Kaffeepause mit Erfrischungen
​11.15 Uhr​Blick nach Europa: Aktionärsrechterichtlinie 2.0 und Digitalisierung des Unternehmensrechts  im Vormarsch
​Prof. Dr. Ulrich Noack, Juristische Fakultät, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
​12.00 UhrWertpapierhandelsgesetz – Update und Auswirkungen bis in die Hauptversammlung​​ 
​Gwendolyn Müller, Clifford Chance Deutschland LLP
​​​12.30 UhrShareholder Activism: Wachsender Einfluss auf Hauptversammlungen?
​Christof Schwab, Director Business Development, Computershare und
Matthias Nau, Account Manager, Georgeson
13.15 Uhr Flying Buffet und Ende der Veranstaltung


Impressionen vom HV-Management Seminar 2016​


 ​

​​

​Veranstaltungsort: 

​​HILTON FRANKFURT CITY CENTRE​
Hochstrasse 4
60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Seminarkosten
(10 % Frühbucherrabatt bis 26.08.2016)

27./28. Oktober (950 EUR zzgl. MwSt.)

27. Oktober (720 EUR zzgl. MwSt.)

28. Oktober (720 EUR zzgl. MwSt.)

*Für die Anmeldung nutzen wir das Online-Tool easyfeedback. Alle Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert und unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz.

​​​